Willkommen

Aus aktuellem Anlass (Coronavirus)

Liebe Gäste,

Das Corona-Virus prägt unser Leben weiterhin und wird uns sicher auch noch eine ganze Weile begleiten und zumindest teilweise einschränken.

Seit dem 17. Mai haben wir endlich wieder unsere Ferienhäuser für Gäste geöffnet! Nach der  neuen Landesverordnung sind Reisen zu touristischen Zwecken unter Auflagen wieder erlaubt.

Ersatzverkündung (§ 60 Abs. 3 Satz 1 LVwG) der Landesverordnung zur Bekämpfung des Coronavirus SARS-CoV-2 (Corona-Bekämpfungsverordnung – Corona-BekämpfVO)

in Kraft ab 14. Juni 2021

Diese Verordnung tritt mit Ablauf des 27. Juni 2021 außer Kraft. (Wie es danach weitergeht, wird erst kurz vorher festgelegt.)

Nach der Verordnung muss vom Gast weiterhin bei der Anreise ein negativer Corona-Test vorgelegt werden.

Nach den FAQs der Landesverordnung gilt dabei folgendes:

  • Für den Testnachweis gilt: Die Testung muss vor Reiseantritt erfolgt sein. Damit wird sichergestellt, dass die Gäste bereits vor Antritt der Reise erfahren, ob sie sich mit dem Coronavirus infiziert haben. Der Testnachweis muss in deutscher, englischer, französischer, italienischer oder spanischer Sprache in gedruckter oder digitaler Form vorliegen. Es kann ein Nachweis über einen Antigen-Schnelltest vorgelegt werden, der zum Beispiel in einer Teststation, in einer Apotheke, bei einem Arzt oder durch entsprechend ausgebildetes Personal in einem Betrieb gemacht wurde. Das Testergebnis darf maximal 48 Stunden alt sein.
  • Kinder unter sechs Jahren benötigen keinen Test.
  • Vollständig Geimpfte (grundsätzlich zwei Impfungen und mindestens 14 Tage Abstand zur zweiten Impfung) und Genesene müssen keinen negativen Test vorlegen. Hier reicht der Impfnachweis durch Vorlage eines Impfausweises oder einer Impfbescheinigung bzw. der Genesenennachweis (positives PCR-Testergebnis, das mindestens 28 Tage zurückliegt und nicht älter als 6 Monate ist).
  • Zusätzlich müssen die Gäste den Betreiber:innen alle 72 Stunden einen Nachweis über einen negativen Test vorlegen. Das heißt, der erste Test vor Ort ist spätestens 72 Stunden nach dem Test am Wohnort notwendig und nicht 72 Stunden nach Ankunft. Es gelten die oben genannten Anforderungen, wobei der Test auch vor Ort im Beherbergungsbetrieb unter Aufsicht des Personals durchgeführt werden darf. Diese Testpflicht gilt weiterhin nicht für Kinder unter sechs Jahren sowie für vollständig Geimpfte und Genesene, sofern diese keine coronatypischen Symptome haben.
  • Auch in den Beherbergungsbetrieben (d.h. im Ferienhaus) gelten die allgemeinen Kontaktbeschränkungen (fünf Personen aus zwei Haushalten sind zulässig, Kinder unter 14 Jahren der jeweiligen Haushalte zählen nicht mit). Geimpfte und Genesene zählen bei der Personenzahlbegrenzung nicht mit.

 

 

Für Buchungen, die wegen eines coronabedingten Beherbergungsverbots  storniert werden müssen, entstehen bei uns keine Stornokosten.

Ansonsten gelten im Falle der Wiedereröffnung weiter die allgemein bekannten Corona-Bestimmungen.

Um im Infektionsfall Kontakte nachverfolgen zu können sind Name, Anschrift und, soweit vorhanden, Telefonnummer und E-Mail-Adresse der Gäste zu erheben. Dies geschieht schon im Rahmen der Buchung (nach Datenschutzvorschriften). Zur Vereinfachung und Unterstützung der Gesundheitsämter werden wir auch die Luca-App nutzen, soweit die Gäste damit einverstanden sind.

Die bekannten Hygiene- und Abstandsregeln sind von allen einzuhalten, entsprechende Hinweisschilder sind angebracht worden. Seife und Händedesinfektionsmittel stehen zur Verfügung.

Wir haben ein betriebliches Hygienekonzept für die Ferienhäuser und auch für den Reitbetrieb auf dem Hof erstellt.

Aufgrund der Corona-Ansteckungsgefahr bitten wir darum, möglichst selbst Reit- oder Fahrradhelme für die Kinder mitzubringen.

Mit unseren weit genug auseinanderliegenden Ferienhäusern, den offenen Stallungen und der halboffenen Reithalle sehen wir uns in dieser Lage gut aufgestellt.

Wenn sich alle an die Abstands- und Händewaschregeln halten, passt es.

Bleibt gesund und heiter

Eure Familie Sye

 

 

Willkommen auf unserem Ferienhof nahe der Ostsee!

Familienurlaub im Ferienhaus

Der ideale Urlaub zum Entspannen und Abschalten im urgemütlichen Ferienhaus in unserem kleinen naturbelassenen Feriendorf.

Wir, die Familien Sye und unser Ferienhof-Team laden Sie ein zu einem wunderschönen Natururlaub auf dem Lande, ganz nah an der Ostsee.

Unser kleines Feriendorf besteht aus 12 komfortablen Holz-Ferienhäusern im dänischen Stil und mit Gründach und befindet sich auf einem naturnah angelegten großzügigen Gelände schräg gegenüber von unserem Bauern- und Ponyhof am Ortsrand von Prasdorf. Es ist ein idealer Platz für Ihren Urlaub und Ihre Kinder erleben unvergessliche glückliche Stunden beim Reiten, Spielen und Entdecken auf dem Hof.

Unser Ferienhof liegt im Land der Horizonte, im schönen Schleswig-Holstein, nicht weit von Kiel, im Herzen der Probstei in Prasdorf. Er ist seit bald drei Generationen im Familienbesitz und wird noch voll bewirtschaftet mit Ackerbau, Sauenhaltung und Schweinemast im Tierwohlprogramm.

Neben den Ferienhäusern bieten wir auf unserem Ponyhof auch Reiterferien für Kinder ohne Begleitung der Eltern und Gruppen- und Klassenfahrten an. Besuchen Sie dafür auch unsere Seite: www.Ponyhof-Sye.de